Dienstag, 23. August 2016

Lillesol Basic No. 49 - Softshelljacke - Probenähen

Hallo ihr Lieben,

heute krabbel ich aus meinem Sommerloch heraus und zeige euch direkt mal etwas für den Herbst ;-)

Bei Lillesol und Pelle gibt es seit heute ein neues Schnittmuster - die Softshelljacke. Das Schnittmuster gibt es als Lillesol Basic No. 49 für Kinder und als Lillesol Woman No. 29, in beiden Versionen ist auch eine Stars-Erweiterung enthalten.

Ich kopiere euch heute einmal kurz die Beschreibung der Jacke von Julia:

Die Softshelljacke ist leicht tailliert, hat Wiener Nähte, eine schräge Schulterpasse, eine Astronautenkapuze und wird mit einem Reißverschluss geschlossen. Sie kann in einer leichteren BASIC-VERSION und in einer aufwändigeren STARS-VERSION genäht werden. Die STARS-Version beinhaltet zusätzlich in der Naht liegende Reißverschlusstaschen, einen Reißverschluss-Untertritt mit Reißverschluss-Verstecker sowie eine Gummikordel mit Kordelstoppern.

Für mich war es auf jeden Fall eine kleine Herausforderung diese tolle Jacke zu nähen. Hatte ich doch gehörig Respekt vorm Softshell... Im nachhinein betrachtet, war der Softshell aber überhaupt kein Problem, er lässt sich ganz toll und einfach nähen. Ich habe eine Microtex-Nadel verwendet und die Stichlänge auf 3 hochgestellt. Ganz tolle Tips zum vernähen von Softshell gibt es übrigens aktuell bei Farbenmix ;-)

Bei mir sehr ihr übrigens die Stars-Version der Jacke, wenn schon, denn schon ;-)

Und nun sehr selbst!












In Kürze:
Schnitt: Softshell-Jacke Lillesol Basic No. 49
Stoff: Softshell über kleine Stoffträume

Die Fotos sind übrigens auf meiner Lieblings-Insel Ameland entstanden, dort haben wir letzte Woche eine wunderschöne Woche Familienurlaub verbracht!

Heute verlinke ich bei Kiddikram

Liebste Grüße
Christiane



* Das Schnittmuster wurde mir im Zuge des Probenähens von Lillesol+ Pelle kostenlos zur Verfügung gestellt *

Sonntag, 7. August 2016

FlyAway auf klimperkleinem Hoodie - Probesticken

Hallo ihr Lieben,

bei Paul + Clara gibt es etwas Neues zu entdecken. Im Probesticken sind ganz zauberhafte Sachen zur neuen Fly-Away-Serie entstanden. Die Serie enthät eine wunderschöne Doodle-Stickdatei mit einem Mädchen und einem Jungen die Luftballons festhalten. Zusätzlich enthält das Set noch einzelne Ballons und die Schriftzüge Fly Away und Happy Birthday sowie die Zahlen von 1-9 in Luftballons.

Ich hab schonmal ein wenig mit der Herbstproduktion begonnen und für unsere kleine Maus einen Hoodie nach einem Klimperklein-Schnitt aus dem tollen Buch "Kinderleicht - nähen mit Jersey" genäht.

Klimperklein Schnitte gehen ja immer ;-) Den Hoodie habe ich schon in Größe 104 genäht. Paulines Schnitte fallen ja immer recht großzügig aus, so dass wir von dem Pulli bestimmt noch lange etwas haben werden.

Die junge Dame war auf jeden Fall sehr begeistert von ihrem neuen Hoodie, mit 3,5 Jahren findet man ja nicht mehr alles toll was Mama so vorschlägt. Die Stickereien mag sie jedoch sehr und bei der Stoffwahl habe ich den lila Joker gezogen. Lila geht hier immer!











In Kürze:
Schnitt: Kapuzenpullover von Klimperklein aus dem Buch "Kinderleicht - nähen mit Jersey"
Stoff: Sweat Sterne in flieder von Alles für Selbermacher, Ribjersey von Stoff+Stil
Stickdatei: FlyAway von Paul + Clara

Verlinkt bei Kiddikram

Liebste Grüße
Christiane

*Die Stickdateien wurden mir im Zuge des Probestickens kostenlos von Paul & Clara zur Verfügung gestellt*

Donnerstag, 4. August 2016

Bertioga von Erbsünde - mein Pooloutfit

Hallo meine Lieben,

heute gibts mal Handyselfies von mir zum RUMS.

Ich möchte euch heute gerne mein Urlaubs-Poolbar-Outfit zeigen. Dafür habe ich mir ganz schnell eine Berthioga von Erbsünde aus Mesh genäht. Das ging wirklich ganz fix, ich habe nur die Schulternähte geschlossen und die Formnähte genäht und so war in ca. 15 Minuten ein schnelles Teil fertig. Da Mesh durch seine Netzstruktur nicht ausfranst war noch nicht einmal ein Saum am Ausschnitt und am Rockteil nötig.

Damit es nicht so sackig sitzt habe ich mir noch einen alten Baumwollgürtel geschnappt und um die Taille gebunden.

Bei 33°C und purer Sonne war es das perfekte Outfit um mal schnell was über den Badeanzug zu werfen und etwas an der Poolbar trinken zu gehen oder die Mädels aus der Kinderbetreuung abzuholen.





In Kürze:
Schnitt: Bertioga von Erbsünde
Stoff: Mesh von Stoff + Stil (allerdings aus dem letzten Sommer)

Liebste Grüße
Christiane

Donnerstag, 28. Juli 2016

Ein Kleid für mich - Clyde von UNIKATZE

Hallo meine Lieben,

heute ist RUMS-Tag, da möchte ich doch auch gerne mal wieder etwas zeigen!

Für unseren Urlaub auf Kos habe ich mir relativ spontan noch eine(n) Clyde von UNIKATZE genäht. Den Schnitt gabs vor ein paar Wochen auf Makerist kostenlos und da habe ich direkt zugeschlagen.

Die Stoffwahl war auch recht schnell klar, beim letzten Besuch im Ladenlokal von Kleine Stoffträume mussten die wunderschönen Daisy Dots in mint einfach mit. Der Stoff ist eine Eigenproduktion von Happy Fabrics und hat einen ganz tollen Griff. Mit Mint ist auch genau mein Farbton getroffen ;-)

Genäht war das Kleid echt schnell, vor allem, nachdem ich bezüglich des Tunnelzugs den Knoten aus dem Hirn genommen hatte. Manchmal ist es doch von Vorteil die Anleitung vernünftig zu lesen...

Beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich die Flügelärmel normal säumen und nicht mit einem Rollsaum nähen. Ich finde es so doch ein wenig zu verspielt für mich. Die Spitze am Saum mag ich hingegen sehr, es passt sehr schön zum Stoffmuster und sorgt für einen zusätzlichen Akzent.

Die Fotos sind übrigens wieder in unserem Lieblingshotel, dem Horizon Beach Resort auf Kos entstanden!




Hier schmollt unsere kleine Maus, weil sie nicht mit aufs Foto durfte ;-)


In Kürze:
Schnitt: Clyde von UNIKATZE
Stoff: Daisy Dots von Happy Fabrics, gekauft bei Kleine Stoffträume
Spitzenband: Stoff + Stil

Liebste Grüße
Christiane